Big a155129 large 21 9

Exterieurdesign

Als Avant misst der neue A4 4.725 Millimeter in der Länge, 26 Millimeter mehr als das Vorgängermodell. Die Breite beträgt 1.842 Millimeter (plus 16), die Höhe unverändert 1.434 Millimeter – der niedrigste Wert im Premiumsegment. Der Radstand streckt sich auf 2.820 Millimeter, ein Zuwachs von zwölf Millimetern. Die neue Limousine ist einen Millimeter länger und sieben Millimeter niedriger als der Avant, alle anderen Abmessungen sind gleich.

Die Designer von Audi haben die A4 Limousine und A4 Avant in markante Formen gekleidet. Die Proportionen sind ausgewogen und harmonisch. Mit der so technoiden wie sportiven Eleganz der Linienführung setzt die Marke mit den Vier Ringen erneut ein Ausrufezeichen im Automobildesign. 

An der Front unterstreichen horizontale Linien und die umfassende Motorhaube die Breite des Autos, das dominierende Element ist ein breiter und niedriger Singleframe-Grill mit einer betont plastischen Gitterstruktur.

Big a155128 large 21 9

12 LEDs

Zwölf LEDs pro Einheit produzieren bei den Matrix LED-Scheinwerfern das Fernlicht. Sie können mehrere Millionen Lichtverteilungen realisieren.

Unverwechselbare Grafik:
die Scheinwerfer

Die Scheinwerfer mit ihrem markant gezackten unteren Rand zeichnen eine unverwechselbare Leuchtgrafik. Ein Lichtleiter, der zwei scharfe Winkel bildet, strahlt das Tagfahrlicht und – am oberen Rand des Gehäuses – das Blinklicht ab. Xenon plus-Einheiten sind Serie, zusätzlich offeriert Audi die LED-Scheinwerfer sowie die Matrix LED-Scheinwerfer. Bei beiden Options-Lösungen wirkt das Abblendlicht, dessen elf Leuchtdioden nur 20 Watt Leistung beanspruchen, wie ein Auge. Unter ihm befindet sich das Abbiege- und Allwetterlicht. 

Das Fernlicht der Matrix LED-Scheinwerfer produzieren zwölf LED, die durch drei Reflektoren strahlen. Von der Kamera am Innenspiegel mit Informationen versorgt, schaltet ihr Steuergerät sie je nach Bedarf einzeln ab und zu; oder dimmt sie zusätzlich in je 64 Stufen. Damit können die Matrix LED-Scheinwerfer mehrere Millionen Lichtverteilungen realisieren. 

In jedem Fall leuchten sie die Straße immer tageslichtähnlich aus, ohne jedoch andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Damit auch der Fahrer durch die hohe Reflexion der Verkehrsschilder nicht geblendet wird, werden diese gezielt mit reduzierter Leuchtkraft angestrahlt. 

Das Kurvenlicht der Matrix LED-Scheinwerfer entsteht durch Verschieben des Lichtschwerpunkts. In Zusammenarbeit mit der optionalen MMI Navigation plus wird es dank der prädiktiven Streckendaten schon vor dem Lenkeinschlag aktiv. Das dynamische Blinklicht, von einer Reihe sequenziell geschalteter Leuchtdioden erzeugt, läuft von innen nach außen in die Richtung, die der Fahrer einschlägt – es sendet eindeutige Richtungssignale an die Umwelt.

Elegant, logisch und stimmig:
Der Fluss der Linien in der Seitenansicht lässt die neuen Audi A4 und A4 Avant sportlich-gestreckt wirken.

Elegant und technoid

Elegant, logisch und stimmig – der Fluss der Linien in der Seitenansicht lässt die neuen Audi A4 und A4 Avant sportlich-gestreckt wirken. Die Motorhaube umgreift die oberen Kanten der Kotflügel. Vier starke Konturen gliedern die Haube. Die Schulterlinie setzt an den Ecken der Scheinwerfer an und zieht sich in einem Bogen bis zum Heck, das sie umläuft. An den Seiten erzeugt ihr Unterschnitt ein intensives Spiel von Licht und Schatten. 

Über den Schwellerleisten zieht die Dynamiklinie sanft nach oben. Die Radhäuser sind kraftvoll gewölbt, das Verhältnis des Blechkörpers zum Glashaus beträgt zwei Drittel zu einem Drittel – typisch für Audi. Die niedrige Dachlinie beginnt früh wieder abzusinken, beim Avant läuft sie in flachen D-Säulen aus. Die serienmäßige Dachreling ist in schwarz gehalten. Wie bei einem Sportwagen sitzen die Außenspiegel auf den Türbrüstungen. 

Bei der Limousine endet die Gepäckraumklappe in einer Abrisskante, der Avant trägt einen Dachkantenspoiler. Die Abgasanlage mündet im Diffusor. Je nach Motorisierung verläuft sie ein- oder zweiflutig. Sie endet in einem Einzelendrohr, einem Doppelendrohr (TDI ab 140 kW/190 PS) oder zwei separaten Endrohren (TFSI ab 140 kW/190 PS), die bei den Lines und im 3.0 TDI verchromte Blenden tragen. 

Wie die Scheinwerfer sind auch die Heckleuchten facettenreich im 3D-Design gezeichnet. Mit den starken Tiefensprüngen in den inneren Ecken setzt ihre Kontur das Karosseriedesign fort, mit kleinen Unterschieden zwischen Limousine und Avant. Pro Einheit sind 48 LED im Einsatz (bei Ausstattung ab LED- Scheinwerfern). Das Bremslicht ist im äußeren unteren Bereich der Leuchten platziert, das dynamische Blinklicht bildet einen Streifen am oberen Rand. Eine flache, vom Schlusslicht illuminierte Spange verbindet die beiden Leuchteinheiten miteinander.

 

Big a158341 large 21 9

48 LEDs

Wenn die LED- oder Matrix LED-Scheinwerfer mit an Bord sind, integriert jede Heckleuchteneinheit 48 einzelne Leuchtdioden.

15 Farben: der Lackfächer

Der Lackfächer für die neuen Audi A4 und A4 Avant umfasst 15 Farben. Die Uni-Lackierungen heißen Brillantschwarz und Ibisweiß, die Metallic- und Perleffekt- Lackierungen Argusbraun, Cuveésilber, Florettsilber, Daytonagrau (für das S line Sportpaket), Gletscherweiß, Gotlandgrün, Manhattangrau, Matadorrot, Mondscheinblau, Scubablau, Monsungrau, Mythosschwarz und Tangorot. 

Mit dem Modellwechsel in der A4-Familie führt Audi neue, modular aufgebaute Ausstattungslinien ein, die den Kunden noch mehr Wahlfreiheit geben und sich auch auf Details des Exterieurs auswirken. Neben den Basismodellen gibt es künftig die Lines sport und design, über ihnen rangieren das S line Sportpaket und die design selection.

ID: 25_A4_Matrix_Schema_mit_abblendlicht
ID: A4_LIB_DRV_030-1
ID: A4_LIB_DRV_034
ID: A4_LIB_DRV_031
ID: A4_LIB_EXT_08
ID: A4_LIB_EXT_011
ID: A4_LIB_EXT_016
ID: A4_LIB_EXT_012
ID: A4_LIB_EXT_014
ID: A4_LIB_EXT_021-5
ID: A4_LIB_EXT_022-5
ID: A4_LIB_EXT_025
ID: A4_LIB_EXT_023-4
ID: A4_LIB_EXT_023-2
ID: A4_LIB_EXT_027-5
ID: A4_LIB_EXT_028
ID: A4_LIB_EXT_031
ID: A4_LIB_EXT_032
ID: A4_LIB_INT_12
ID: A155116_large
ID: A155115_large
ID: A155114_large
ID: A155117_large
ID: A155122_large
ID: A155123_large
ID: A155165_large
ID: A155166_large
ID: A155167_large
ID: A155118_large
ID: A155121_large
ID: A155127_large
ID: A155131_large
ID: A155132_large
ID: A155129_large
ID: A155133_large
ID: A155128_large
ID: A155134_large
ID: A155140_large
ID: A155141_large
ID: A155142_large
ID: A158341_large
ID: A155143_large
ID: A158342_large
ID: A158345_large
ID: A158340_large
ID: A158344_large
ID: A158336_large
ID: A155126_large
ID: A4_Avant_2
ID: A4_Avant_3
ID: A4_Avant_6
ID: A4_Avant_5
ID: A4_Avant_4
ID: A4_Avant_1
ID: A4_Avant_12
ID: A4_Avant_13
ID: A4_Avant_14
ID: A4_Avant_15
ID: A4_Avant_17
ID: A4_Avant_16
ID: A4_Avant_19
ID: A4_Avant_23
ID: A4_Avant_18
ID: A4_Avant_20
ID: A4_Avant_21
ID: A4_Avant_22
ID: A4_Avant_24
ID: A4_Avant_26
ID: A4_Avant_25
ID: A4_Avant_27
ID: A4_Avant_28

Verbrauchsangaben der genannten Modelle: 

Audi A4 1.4 TFSI:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,6 – 4,9**
CO2-Emission kombiniert in g/km: 131 – 114**

Audi A4 Avant 1.4 TFSI:
Das Fahrzeug wird noch nicht zum Kauf angeboten.
Es besitzt noch keine Gesamtbetriebserlaubnis und unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94/EG.

Audi A4 2.0 TFSI ultra (140 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,9 – 4,8**
CO2-Emission kombiniert in g/km: 134 – 109**

Audi A4 Avant 2.0 TFSI ultra (140 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,6 – 5,0**
CO2-Emission kombiniert in g/km: 128 – 114**

Audi A4 2.0 TFSI (185 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,3 – 5,7**
CO2-Emission kombiniert in g/km: 144 – 129**

Audi A4 Avant 2.0 TFSI (185 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,4 – 6,1**
CO2-Emission kombiniert in g/km: 147– 139**

Audi A4 2.0 TDI ultra (110 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 3,9 – 3,7**
CO2-Emission kombiniert in g/km: 101 – 95**

Audi A4 Avant 2.0 TDI ultra (110 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 4,0 – 3,8**
CO2-Emission kombiniert in g/km: 104 – 99**

Audi A4 2.0 TDI (110 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 4,3 – 3,8**
CO2-Emission kombiniert in g/km: 112 – 99**

Audi A4 Avant 2.0 TDI (110 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 4,3 – 4,0**
CO2-Emission kombiniert in g/km: 116 – 104**

Audi A4 2.0 TDI ultra (140 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 4,0 – 3,8**
CO2-Emission kombiniert in g/km: 103 – 99**

Audi A4 Avant 2.0 TDI ultra (140 kW):
Das Fahrzeug wird noch nicht zum Kauf angeboten.
Es besitzt noch keine Gesamtbetriebserlaubnis und unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94/EG.

Audi A4 2.0 TDI (140 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 4,6 – 4,1**
CO2-Emission kombiniert in g/km: 121 – 107**

Audi A4 Avant 2.0 TDI (140 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 4,7 – 4,2**
CO2-Emission kombiniert in g/km: 123 – 109**

Audi A4 3.0 TDI (160 kW):
Das Fahrzeug wird noch nicht zum Kauf angeboten.
Es besitzt noch keine Gesamtbetriebserlaubnis und unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94/EG.

Audi A4 Avant 3.0 TDI (160 kW):
Das Fahrzeug wird noch nicht zum Kauf angeboten.
Es besitzt noch keine Gesamtbetriebserlaubnis und unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94/EG.

Audi A4 3.0 TDI (200 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,2 – 4,9**
CO2-Emission kombiniert in g/km: 137 – 129**

Audi A4 Avant 3.0 TDI (200 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,4 – 5,1**
CO2-Emission kombiniert in g/km: 142 – 134**

Audi A4 Avant g-tron (125 kW):
Das Fahrzeug wird noch nicht zum Kauf angeboten.
Es besitzt noch keine Gesamtbetriebserlaubnis und unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94/EG.

Audi A3 Sportback g-tron (110 kW):
CNG-Verbrauch in kg/100 km: 3,6 – 3,3**
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,5 – 5,1**
CO2-Emission kombiniert in g/km(CNG): 98 – 89**
CO2-Emission kombiniert in g/km (Benzin): 128 – 117**


**Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen sowie Effizienzklassen bei
Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.

Alles runterladen

Downloadkorb leeren