Big  ts51685 21 9

On Location
Hotel und Stadt

Königin der Meere, Allervornehmste – Venedig ist eine Stadt voll Glanz und Faszination. Bei der Fahrvorstellung des neuen Audi A4 wohnen die Teilnehmer in einem neu eröffneten Luxusresort auf einer eigenen Insel.

Big  tsp1921 21 9
Big  tsp1799 4 3
Big  tsp1998 4 3

Die Stadt auf dem Wasser

.

Venedig ist ein urbanistisches Wunder –
schon seit 1.500 Jahren. Die Teilnehmer an der A4-Fahrvorstellung erleben die Lagunenstadt von ihrer schönsten Seite.

Mehr als 140 Kanäle, zirka 3.000 Gassen, über 400 Brücken – Venedig, die Königin der Meere, ist ein urbanistisches Wunder, erbaut auf mehr als 100 Laguneninseln und Millionen von Holzpfählen. Die einstige Königin der Meere bezaubert noch immer mit ihrer Magie – die Teilnehmer an der A4-Fahrvorstellung erleben sie schon bei der Anfahrt mit dem Hotel-eigenen Shuttleboot. 

Vom Flughafen Marco Polo aus fährt das Boot durch die Lagune, vorbei an Murano, der Insel der Glasbläser. Durch den Canale della Misericórdia erreicht es den Canal Grande, die wohl schönste Wasserstraße der Welt. Prachtvolle Adelspaläste säumen Venedigs Hauptschlagader, die Rialto-Brücke überspannt sie. Bei der Kirche Santa Maria della Salute weitet sich der Kanal zum „Bacino“, dem Becken von San Marco. Der Dom, sein Campanile und der Dogenpalast bilden eine einzigartige Stadtfassade. 

Big  ts52012 21 9

Wohnen auf der Roseninsel

.

Die Audi-Gäste übernachten in einem Luxus-Ressort auf der Isola delle Rose. Das kleine Eiland südlich der City wurde vor über 100 Jahren künstlich aufgeschüttet.

Big  tsp2044 4 3
Big  ts51974 4 3

Hinter San Marco wendet sich das Boot wieder nach Süden. Nachdem es die Klosterinsel San Giorgio Maggiore umrundet hat, fährt es nach Sacca Sessola. Die Insel, auch Isola delle Rose genannt, wurde Ende des 19. Jahrhundert auf gut 500 Meter Länge und etwa 350 Meter Breite künstlich aufgeschüttet. Ihre Grünflächen, mit zahleichen tropischen und mediterranen Pflanzen bestanden, sind eine Seltenheit in Venedig. 

Das im März 2015 eröffnete JW Marriott Venice Resort & Spa auf Sacca Sessola hält 250 Zimmer und Suiten bereit. Vom Südtiroler Architekten Matteo Thun entworfen, sind sie in kubischen Formen und kühlen, hellen Farben gehalten. Dazu gibt es je vier Restaurants und Bars, das größte Spa der Stadt sowie eine eigene Kirche. Auf dem Dach des Resort liegt ein Loungebereich samt Pool, er bietet einen eindrucksvollen Panoramablick auf Venedig.

Big  tsp2023 21 9

Traumhafter Komfort

.

Das JW Marriott Venice Resort & Spa mit seinen 250 Zimmern und Lounges bietet Top-Komfort und Traum-Blicke. Es hat erst im März 2015 eröffnet.

Big  ts51949 4 3
Big  ts51970 4 3
Alles runterladen

Downloadkorb leeren