Big  ts50297t 21 9

On Location
Die Route

Kultur, Kulinarik und Kurven – die A4-Fahrveranstaltung führt ins Prosecco-Anbaugebiet des nördlichen Veneto. Als Relaisstation dient eines der ältesten Weingüter Italiens, von hier gehen drei weitere Teststrecken aus.

Big  ts50402 21 9

Sanfte Hügel

.

Die Relaisstation der Fahrveranstaltung liegt im Prosecco-Anbaugebiet. In der Nähe befindet sich das imposante Castello San Salvatore.

Big  ts59734t 4 3
Big  ts50292t 4 3

Das vielseitige und wohlhabende Veneto ist ein Stück Italien für Kenner – in den Hügeln zwischen Venedig und den Dolomiten präsentiert es sich von einer besonders charmanten Seite. Die Audi-Gäste starten ihre Tour nach dem Briefing am Flughafen Marco Polo auf der Autobahn A27. Nördlich von Treviso geht es auf die Landstraße in Richtung Conegliano, und nach 49 Kilometer Gesamtstrecke ist die Relaisstation Collalto im Ort Susegana erreicht, wo der Lunch serviert wird.

Die Cantina Collalto zählt zu den ältesten Weingütern in Italien, ihre Geschichte reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Die meisten ihrer Weingärten liegen am linken Ufer des Flusses Piave – im Herzen der Prosecco-Region, die sich zwischen Conegliano und Valdobbiádene im Westen erstreckt. Mit ihren hochmodernen Anlagen produziert die renommierte Cantina Collalto jährlich etwa 850.000 Flaschen Wein, davon 550.000 Flaschen Prosecco DOCG als Stillwein, Perlwein oder Schaumwein.

Big  ts51892 21 9

Schroffe Berge

.

An der Cantina Collalto starten drei weitere Routen. Eine von ihnen führt nach Norden, bis an den Rand der Dolomiten.

Big  ts59790 4 3
Big  ts59545t 4 3

Nach dem Lunch können die Audi-Gäste unter drei Zusatz-Routen wählen. Die 96 Kilometer lange Nordroute führt an den Rand der Dolomiten: Auf der A27 geht es zum Stausee Lago di Santa Croce nahe Belluno und von dort über eine Landstraßenschleife wieder nach Süden. Zwei weitere Routen führen entlang der Piave nach Westen und durch die Montello-Weinbauregion zurück. Sie sind 35 beziehungsweise 51 Kilometer lang. Von Susegana aus führt die Testfahrt zurück zum Flughafen von Venedig, dort startet das Shuttle-Boot zum Hotel.

Tour 2:
Rifugio Sant’Osvaldo
(96 km)

.

Der nördliche Wendepunkt der Berg-Route ist der Stausee Lago di Santa Croce.

Big italien susegana2 rt

Panorama A


Conte Collalto

Panorama8lunch rt

Panorama B


Serpentines

Panorama5berg rt

Panorama C


Forest

Panorama6berg rt

Panorama D


Country Road

Panorama1berg rt

Panorama E


Lakefront

Panorama2route berg rt

Tour 3:
Santi Angeli
(35 km)

.

Entlang der Piave geht es hier nach Westen. Die Rückfahrt berührt die Montello-Weinbauregion.

Big italien susegana rt2 2

Panorama F


Italy Landscape

Panorama7nexttolunch rt

Panorama G


Castello San Salvatore

Panorama4castello at lunch rt

Tour 4:
Poloniato
(51 km)

.

Die Tour 4 nimmt die gleiche Richtung wie die Tour 3, ist aber etwa um die Hälfte länger.

Big italien susegana rt3

Panorama H


Vineyards

Panorama3route waldlang neu rt
Big  ts59787 21 9
Alles runterladen

Downloadkorb leeren